logo

  • Startseite
  • Möbeleinlagerung
  • Möbeleinlagerung privat

Möbel einlagern für Privat

Eine private Möbeleinlagerung ist häufig gefragt wenn zum Beispiel

  • die alte Wohnung gekündigt und das neue Domizil nicht bezugsfertig ist
  • Platz vom Keller oder Dachboden anderweitig benötigt werden
  • die neu bezogene Wohnung kleiner ist als die alte Wohnung
  • eine Haushaltsauflösung ansteht

Sicheres Einlagern und schonender Umgang mit Ihren Möbeln

Ihr privates Inventar und ähnliches (Umzugs-) Gut finden Platz in staubdichten und abschließbaren Lagercontainern. Selbstverständlich sind diese speziellen Lagerboxen für Einlagerungen abschließbar. Den Schlüssel für Ihre Box, in dem sich Ihr Eigentum befindet, nehmen Sie mit nach Hause. Zudem sorgen Videokameras für hohe Sicherheit.

TIPP: Keine Mindestvertragslaufzeit für Einlagerungen

Wie gross sind die Lagerboxen und wieviel Platz bieten sie

Ihnen stehen zwei verschiedene Lagerboxen (Lagercontainer) für die Einlagerung zur Verfügung. Je nach Ihrem Platzbedarf haben Sie die Wahl zwischen Lagercontainern mit

  • 08 m³ Rauminhalt und den Innenmaßen 2335 mm x 1525 mm x 2220 mm
  • 12 m³ Rauminhalt und den Innenmaßen 2335 mm x 2335 mm x 2400 mm

Und um den benötigten Rauminhalt für Ihre Einlagerung zu berechnen nutzen bitte unseren kostenlosen Raumrechner.

Service & Möglichkeiten der privaten Möbeleinlagerung

Sie haben die Möglichkeit Ihre Möbel selbst zu unserem Möbellager zu transportieren und zu verstauen. Auf Wunsch übernehmen das auch unsere erfahrenen Mitarbeiter für Sie. Zugang zu Ihren eingelagerten Möbeln ist während der Geschäftszeiten unserer Lagerhalle in Mülheim jederzeit möglich. Außerhalb unserer Geschäftszeiten ist eine Terminabsprache erbeten.

TIPP: Sie können sich unter dem Begriff Lagerbox oder Lagercontainer wenig vorstellen? Dann wird unser Blogartikel mit Abbildungen der Lagerboxen sicher hilfreich sein.

Sie haben noch Fragen zum Einlagern Ihrer Möbel?

Drucken E-Mail

Wir freuen uns auf Ihren Anruf unter Telefon
0208 407996
Ihre Familie Meurer und Mitarbeiter